Pyramid Pfanne

Die Pyramid Press-Fit Hüftpfanne verfügt, bedingt durch die unidirektionale Makrostruktur, über ein gutes Setzverhalten und eine ausgezeichnete Primärstabilität. Die Schale ist aus einer Ti6Al4V-Legierung hergestellt, hat gegenüber dem Nenndurchmesser für alle Grössen ein konstantes Übermass und ist am Pol abgeflacht.

Es stehen zwei beschichtete Schalen mit den exakt identischen Eigenschaften zur Verfügung: Bei der 2-Phasen-Beschichtung handelt es sich um eine 200µm dicke Ti-VPS, überlagert um eine 20µm dicke CaP-Schicht. Bei der 1-Phasen-Beschichtung wird nur die 20µm dicke CaP-Schicht aufgebracht.
Die Gewindebohrung im Pol wird nach Implantation mittels einer Schraube hermetisch verschlossen.

pyramid-cups

Produktübersicht

Produktübersicht_Pyramid_Pfanne

Maximaler ROM

Schalen und Inlays wurden so ausgelegt, dass ein maximaler Range of Motion (ROM) resultiert. Dies ermöglicht grosse Kugelköpfe bereits bei folgenden Schalengrössen:

  • 28mm Kugelkopf für Schalen Gr. 42
  • 32mm Kugelkopf für Schalen Gr. 46
  • 36mm Kugelkopf für Schalen Gr. 50

(für beide: x-link PE wie auch Keramik-Inserts)

Zementierte Müller-II Pfanne

muellercup

  • UHMWPE ISO 5834-2
  • Flachprofil
  • Kopf-ø 32mm
  • Grössen: ø 44-62mm