Pyramid Hip System

Mit dem Produkt Pyramid bieten wir ein Hüftprothesen-
System mit breiter Indikation an. Wir haben uns dabei
an klinisch erfolgreichen Implantatkonzepten orientiert,
welche wir um den neuesten Stand der Technik ergänzt
haben.

Vorteile des Pyramid Hip Systems:

  • Moderne Artikulationskonzepte mit Grosskugelköpfen
    bei kleinen Pfannendurchmessern und ein hoch
    vernetztes Polyethylen in einer bewährten Qualität,
    konstruktions- und werkstoffgerecht verarbeitet.

  • Das Implantat-System ist ausgelegt für eine breite
    Indikation und kann mit allen gängigen Zugängen
    verwendet werden.

  • Der Pyramid Hüftschaft existiert in einer zementierten
    und in einer zementfreien Version, die beide
    dasselbe Offsetsystem aufweisen und mit exakt
    demselben Instrumentarium angewendet werden
    können.

  • Die Pyramid Hüftschale ist eine Pressfitschale mit abgeflachtem
    Pol und mit Übermass am Äquator, welche
    geringe Setz- und hohe Rückhaltekräfte aufweist.
    Sie existiert als TPS/ CaP-beschichtete Version.

Beschichtung

Die rasche Osseointegration und deren langfristige Sicherstellung unterstützen wir durch eine Zwei-Ebenen-Beschichtung
mit zwei Funktionen: Einer äusseren 2-phasigen Calcium-phosphat Dünnschicht (Hydroxylappatit & Dicalciumphosphat)
zur beschleunigten Osseointegration, mit extrem grosser Oberfläche, die nach 6 Monaten resorbiert ist. Darunter liegt
eine hoch raue Rein Titan Vakuum-Plasmaschicht in bewährter Qualität zur dauerhaften Verankerung.

Operationstechnik und Instrumente

Pyramid Instrumente zeichnen sich durch praxisgerechte, durchdachte Lösungen beim Pfannenset wie beim Schaftset
und durch hohe Ergonomie aus. Modulare Raspeln mit geraden und Doppel-Offset Griffen, geeignet für stem first, zu betreiben
mit Hammer, Gleithammer oder IMT Raspelmaschine.
Inlay Setz-Instrument Oktopus: Haltekraft ca. 5kg, keine rissgefährdeten Bohrungen in cross-linked Pe und ist geeignet für
Keramik.
Schraubendreher Pol-Verschlussschraube mit einfach handhabbarer Verriegelung: nie wieder eine verlorene Schraube.